Liebe Patienten! Die Ordination bleibt natürlich für dringende medizinische Fälle geöffnet. Im Hinblick auf die Maßnahmen, die derzeit österreichweit getroffen werden, um die Weiterverbreitung von Covid19 zu unterbinden bitten wir jedoch um Verständnis, dass wir vorerst KEINE (nämlich wirklich KEINE) kosmetischen Behandlungen durchführen. Keine Laserbehandlungen, kein Botox, kein Microneedling. Auch die Entfernung von Alterswarzen oder eine Durchuntersuchung bei schon lange bestehendem Haarausfall muss warten können. Ebenso kann eine Vorsorgeuntersuchung durchaus auch mal einen Monat später durchgeführt werden. Das teuflische an Covid19 ist nämlich, dass es leicht z. B. auch in der U Bahn übertragen werden kann und oft wenig Symptome macht. Selbst wenn es der breiten Masse der Bevölkerung nichts tun wird, sind alte, kranke Menschen und Immunsupprimierte vital gefährdet und bei so rasant ansteigenden Infektionszahlen wird das unser Gesundheitssystem schon aus Mangel an Intensivbetten nicht schaffen.
Bei allen akuten Fällen (insbesondere jetzt, da das Gerücht geht, dass die Spitalsambulanzen geschlossen bleiben) : wir sind da. Wenns juckt, brennt, beisst, schmerzt oder eitert oder ein Ausschlag rasch kommt, bekommen Sie zügig einen Termin.
Gesundheit geht vor. Ihre, unsere und die der gefährdeten Menschen.
Danke für Ihr Verständnis.