Dermaroller Micro-Needling in Wien

Home/Medizinische Leistungen/Ästhetische Behandlungen/Dermaroller Micro-Needling in Wien

Micro-Needling in Wien mit Dermroller: Hautauffrischung und NarbenbehandlungMedizinisches Micro-Needling in Wien wird in der Ordination Dr. Brigitte Klein bereits seit 2010 erfolgreich zur Hautauffrischung und Narbenbehandlung eingesetzt. 

Die Methode, winzige Verletzungen der Haut zu setzen, um damit die Durchblutung zu steigern und die körpereigenen Reparaturmechanismen der Haut zu aktivieren, was zu einer Straffung der Haut, Ausgleich von Pigmentunregelmäßigkeiten, Regulierung der Talgproduktion und flacher werden von Narbengewebe führt, ist schon seit Längerem bekannt.

Zuletzt erregte ein neuartiger Laser (”Fraxel-Laser”), dessen Wirkung auf diesem Prinzip basiert, durch seine hervorragenden Behandlungsergebnisse Aufsehen in den Medien. Dieses Konzept greift der Dermaroller auf. Es handelt sich dabei um eine kleine Walze mit mikrofeinen Nadeln, die die obersten Hautschichten perforieren. Dies erfolgt zum Unterschied zum Fraxel-Laser, der durch Hitzeeinwirkung mikroskopisch kleine Löcher in die Epidermis “brennt”, rein mechanisch und ohne Gewebe durch Hitze zu schädigen.

Micro-Needling in Wien

Um Ihnen die Navigation zu erleichtern, erreichen Sie unter den nachfolgenden Links, die Unterpunkte dieser Seite.

Wir würden uns freuen wenn Sie uns bezüglich eines Termins oder Fragen zu einer Behandlung mit dem Dermaroller in Wien kontaktieren. Nutzen Sie bitte dafür das unten stehende Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Mobiltelefon: +43 676 3755346
Festnetz:
+43 1 4787902
E-Mail:
office@meinehautaerztin.at

Wie wirkt Micro-Needling mit dem Dermaroller?

Das Micro-Needling mit dem Dermaroller führt zu kleinsten Einstichen in die Haut. Zunächst werden durch die Verletzung kleinster Kapillaren Zellen des peripheren Blutes freigesetzt. Die Blutplättchen ballen sich zusammen und führen zum Verschluss der verletzten Gefäße. Schließlich werden zahlreiche Botenstoffe freigesetzt, die andere Zellen ins Wundgebiet locken. Die weißen Blutkörperchen bauen zerstörtes Gewebe ab und stimulieren den Aufbau neuen Gewebes durch Bindegewebszellen, die auch neues Kollagen und elastische Fasern bilden.

Zusätzlich wird die Durchlässigkeit der Epidermis für aufgetragene Pflegeprodukte auf das bis zu 1.200-fache (!) gesteigert. (Nicht jede Creme ist deshalb für die kombinierte Anwendung mit dem Dermaroller geeignet, da verschiedene Inhaltsstoffe wie Konservierungsmittel besser außen auf der Haut bleiben sollten, und andere wiederum stark überdosiert wären.)

Nach oben »

Medizinisches Needling: Faltenbehandlung mit dem Dermaroller in Wien

Die CIT (Kollageninduktionstherapie) durch Micro-Needling in Wien basiert ausschließlich auf den eigenen Regenerationsmechanismen der Haut. Die unzähligen kleinen Einstiche führen zu Mikroblutungen, die eindringenden Zellen des Blutes setzen Botenstoffe frei, die die Kollagenbildung stimulieren. Zusätzlich wird die Haut um ein Vielfaches aufnahmebereiter für nach der Behandlung zugeführte Substanzen wie Hyaluronsäure, Peptiden und Vitaminen. Obwohl die Haut durch eine leichte Schwellung schon ganz kurz nach der Behandlung praller, rosiger und frischer erscheint, ist das Ergebnis einer Behandlung erst nach ca 8 Wochen abgeschlossen. Eine Kur aus drei Behandlungen wird empfohlen, danach jährliche Auffrischungsbehandlungen. Eine Ergänzung der Behandlung in der Ordination durch Verwendung des Dermarollers für zu Hause hilft auch in der restlichen Zeit, das Ergebnis der Intensivbehandlung weitgehend beizubehalten.

Video Dermaroller-Needling im Gesicht bei Dr. Klein

Das folgende Video zeigt den Behandlungsablauf von Dermaroller-Needling im Gesicht bei Hautärztin Dr. Klein, Antonigasse 1, 1180 Wien, bei einem Workshop für die Mitarbeiter im Frühjahr 2013.

Needling in Wien: Kollageninduktionstherapie in der Ordination Dr. Klein

Micro-Needling in Wien: Dermaroller mit 1,5mm langen Nadeln zur Behandlung von Falten, Narben und Dehungsstreifen; Anwendung nur in der OrdinationFür die Behandlung in der Ordination stehen Dermaroller mit längeren (bis 1,5 mm) Nadeln zur Verfügung, die auch in tieferen Hautschichten eine deutliche Erhöhung der kollagenen und elastischen Fasern bewirken.

Zusätzlich werden je nach Hauttyp und Indikation hochwirksame Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Retinol, Vitamin C, Spurenelemente und Aminosäuren, bei Bedarf auch die „Botox-Alternative“ Argireline bei der Behandlung flächig in die Haut eingebracht. Schon nach einer Behandlung wird die Haut sichtbar und fühlbar praller, rosiger und frischer, da neues Gewebe gebildet und die Durchblutung effektiv gesteigert wird. Die Porengröße wird reduziert und das Hautbild verfeinert.

Das medizinische Needling in der Ordination erfolgt nach Betäubung der Hautoberfläche mit einer ein Lokalanästhetikum enthaltenden Creme und ist bis auf ein leichtes Pieksen fast völlig schmerzfrei.

Im Anschluss daran wird der zu behandelnde Bereich mit dem Dermaroller nach allen Richtungen wiederholt genadelt und im Anschluss daran ein individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmter Pflegecocktail aufgetragen.

Am selben Tag ist mit einer deutlichen Rötung und einer geringen Schwellung zu rechnen. Da die Hautoberfläche aber nur unwesentlich verletzt wird, sind keine Ausfallzeiten zu erwarten. Bereits am nächsten Tag sind sie (vielleicht mit ein wenig Make-up) wieder gesellschaftsfähig.

Besonders wenn es darum geht, ohne große Eingriffe, also minimal invasiv, die natürliche, jugendliche Frische der Haut wiederherzustellen oder zu erhalten, ist das medizinische Microneedling eine hervorragende Möglichkeit, um gealterte oder sonnengeschädigte Haut wieder strahlen zu lassen.

Die Anti-Aging Behandlungen mit dem Dermaroller sind besonders geeignet für Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken. Aber auch wenn die Haut an der Brust mit der Zeit oder nach dem Abstillen an Elastizität und Spannung verliert, hilft das Needling, die unschönen Knitterfalten loszuwerden.

Die Zellerneuerung nach einer Behandlung ist ein Prozess, der erst nach mehreren Wochen bzw. einigen Monaten abgeschlossen ist. Die Behandlungsabstände in der Ordination sollten also mindestens 6 Wochen betragen.
Wir würden uns freuen wenn Sie uns bezüglich eines Termins oder Fragen zu einer Behandlung mit dem Dermaroller in Wien kontaktieren. Nutzen Sie bitte dafür das unten stehende Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Mobiltelefon: +43 676 3755346
Festnetz:
+43 1 4787902
E-Mail:
office@meinehautaerztin.at

Nach oben »

Was kostet Microneedling in Wien mit dem Dermaroller?

Bei der Behandlung von einzelnen Narben oder Dehnungsstreifen ist der Preis abhängig von der Größe des zu behandelnden Areals. Ich informiere Sie gerne in einem individuellen Beratungsgespräch über die Needling Kosten.

Preis pro Behandlung. Alle Needling Kosten verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt.

Behandlungsregionen Kosten
Needling-Behandlung Gesicht incl. Lokalanästhesie und individuellem Wirkstoffcocktail € 300,-
Gesicht und Hals vorne (bis zu den Schlüsselbeinen) € 400,-
Gesicht, Hals und Dekoletté € 500,-
Brust und Dekoletté zur Hautstraffung (bis zu den Schlüsselbeinen) € 400,-
Handrücken € 250,-

Nach oben »

Micro-Needling in Wien mit dem Dermaroller: Vorher-Nachher Fotos

Nachfolgend sehen Sie Dermaroller Vorher-Nachher Fotos, welche die Erfolge von Dermaroller-Behandlungen (Micro-Needling) bei Dr. Klein in Wien Währing zeigen. Nach dem persönlichen Einverständnis unserer Patienten machen wir vor bzw. nach der Behandlung Fotos der betroffenen Regionen, um den Erfolg veranschaulichen zu können. Die Fotos zeigen unretuschierte Nahaufnahmen vor und nach der Dermaroller-Behandlung. An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Patienten bedanken, die es uns ermöglicht haben, Ihnen die nachfolgenden Fotos präsentieren zu können.

Dermaroller-Behandlung an der Wange

Das linke Foto zeigt die vernarbte Wange vor dem Microneedling in Wien. Auf dem rechten Foto sieht man den Erfolg, acht Wochen nach dem Needling mit Dermaroller (1,5 mm Nadellänge).

Anhand dieser Bilder, die schön zeigen, wie Aknenarben schon nach einer Behandlung flacher werden, kann man sich vorstellen, wie viel neues Kollagen gebildet wird.

Nach oben »

Heimbehandlung mit dem Dermaroller – Needling für zuhause

Micro-NeedlingBereits mit dem “harmlosen” Modell für das Needling zuhause zeigt sich der Erfolg oft schon nach der ersten Anwendung. Beim Needling mit diesem Gerät sind die Nadeln nur 0,2 mm lang, bei der Behandlung ist nur ein leichtes Kribbeln spürbar. Auch wenn die Verwendung des Dermarollers alleine schon zu einer Verbesserung des Hautbildes führt, lässt sich das Ergebnis noch mit einem Kollagen-Booster-Serum, Hyaluronsäure oder bei unreiner oder fahler Haut auch mit Fruchtsäurecremes weiter verbessern.

Den Dermaroller für die Heimbehandlung und die dazu empfohlenen Pflegeprodukte können Sie bei uns in der Ordination nach einem kostenlosen ärztlichen Beratungsgespräch erwerben.

Alle Kosten verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt.

Behandlung Kosten
Dermaroller für den Heimgebrauch € 90,-

Nach oben »

Wir würden uns freuen wenn Sie uns bezüglich eines Termins oder Fragen zur Dermaroller Behandlung kontaktieren. Nutzen Sie bitte dafür das unten stehende Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Mobiltelefon: +43 676 3755346
Festnetz:
+43 1 4787902
E-Mail:
office@meinehautaerztin.at

Aknenarbenbehandlung durch Needling in Wien

Verschiedenste Behandlungsmethoden haben sich im Lauf der letzten Jahre bei Aknenarben etabliert. Das „Abschleifen“ der Haut (Dermabrasion), Fruchtsäurepeelings, Unterspritzung mit Hyaluronsäure sowie Laserbehandlungen. Das Wirkprinzip dieser Behandlungen ist das Entfernen der obersten Hautschichten sowie die Neubildung von Kollagen in der Haut. Diese sind gut wirksam, jedoch mitunter mit tagelangen Ausfallzeiten verbunden bzw. bei dunklen Hauttypen oft nicht anwendbar.

Die Behandlung mit dem Dermaroller ist eine neue Therapiemethode, die durch Mikroverletzungen der obersten Hautschichten zu einer massiven Ausschüttung von Botenstoffen und Aktivierung der körpereigenen Reparaturmechanismen führt. In Folge zu kommt es zu einer deutlichen Zunahme des Kollagengehaltes der Haut, eingesunkene Narben werden aufgefüllt, Dehnungsstreifen weniger auffällig und die Faltentiefe wird reduziert. Nicht nur eine optisch verbessernde Wirkung ist bei der Behandlung von flächigen Brandnarben und zusammengezogenen Narben gegeben. Durch die multiplen Nadelstiche wird das harte Narbengewebe aufgebrochen und deutlich elastischer.

Selbst bei Micro-Needling im Gesicht sind die Ausfallzeiten minimal bis gar nicht vorhanden. Eine leichte Rötung des Gesichtes für ca. 24 Stunden ist zu erwarten, aber schon wenige Stunden kann bei Bedarf ein leichtes Make-up aufgetragen werden.

Da die Kollagenproduktion nach einer einzigen Dermarollerbehandlung noch über Wochen fortschreitet, sollten mindestens 6, besser jedoch 8 Wochen zwischen den einzelnen Anwendungen in der Ordination liegen.
Bei Bedarf kann die Dermarollerbehandlung durch begleitende Lokaltherapie mit Fruchtsäurelotion oder Hyaluronsäure sowie durch die Behandlung mit dem Dermaroller für die Behandlung zu Hause kombiniert werden.

Nach oben »

Behandlung von Verbrennungsnarben durch chirurgisches Needling in Wien

Verbrennungen können zu unschönen, manchmal auch schmerzhaften, verhärteten Narben führen. Die Perforation des verhärteten Narbengewebes durch die feinen Nadeln des Rollers führt mitunter schon unmittelbar im Anschluss an die erste Behandlung zu einer deutlichen Abnahme des Spannungsgefühles. In Folge kommt es zu einer Gefäßeinsprossung und Neubildung von parallel angeordneten neuen Kollagenfasern und einem Abbau von Narbenkollagen. Der Kollagenumbau in solchem Narbengewebe erfolgt langsam aber stetig noch Monate später. Bei Bedarf kann das Micro-Needling nach 4 Monaten wiederholt werden. Der Preis richtet sich nach der zu behandelnden Fläche, ab 300€/Behandlung.

Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen durch medizinisches Needling behandeln

Rasche Gewichtszunahme, Schwangerschaften oder „schwaches Bindegewebe“ kann Dehnungsstreifen, im Volksmund auch Schwangerschaftsstreifen genannt, zur Folge haben. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um echte Narben, verursacht durch Geweberisse in der Tiefe. Anfangs sind sie meist rötlich gefärbt, wandeln sich dann im Lauf der Zeit in helles, eingesunkenes Narbengewebe um. Gleich vorweg: Es ist bisher keine Behandlungsmethode bekannt, um Dehnungsstreifen vollständig und 100%ig zu entfernen. Durch Behandlungen mit dem Dermaroller ist jedoch eine farbliche Anpassung an die umgebende Haut und einer Aufpolsterung der Streifen zu erwarten. Wir empfehlen 3-5 Behandlungen im Abstand von 8 Wochen, der Preis richtet sich nach der zu behandelnden Fläche, ab 300 €/Behandlung.

Wir würden uns freuen wenn Sie uns bezüglich eines Termins oder Fragen zu einer Dermaroller Behandlung kontaktieren. Nutzen Sie bitte dafür das unten stehende Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Mobiltelefon: +43 676 3755346
Festnetz:
+43 1 4787902
E-Mail:
office@meinehautaerztin.at

Kontaktformular Micro-Needling mit Dermaroller in Wien

Bitte vergessen Sie nicht entweder Email-Adresse oder Telefonnummer zu hinterlassen, damit wir Sie verlässlich kontaktieren können.

Die eingegebenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben und nicht zu Werbezwecken verwendet.
Die Software auf unserer Homepage speichert aus technischen Gründen alle Informationen, welche Sie uns über Formulare freiwillig übermitteln. Dies betrifft insbesondere Nutzernamen, E-Mailadressen und sonstige freiwilligen Angaben und Inhalte welche Sie wissentlich übermitteln. Bei Missbrauch unseres Angebots, Angriffen oder Veröffentlichung illegaler Inhalte werden die übermittelten Daten auf gerichtliche Anordnung weitergegeben.

Datenschutzinfo